WAS IST HYPNOSE?

Hypnose ist ein entspannter Zustand zwischen Wachsein und Schlaf, der dir den Zugang zu deinem Unterbewusstsein ermöglicht. Dabei sind körperliche Funktionen heruntergefahren, während die geistigen aktiviert sind. In der Hypnose kann man eine Veränderung des Bewusstseins und des Gedächtnisses erleben. Die Empfänglichkeit für Suggestionen wird dadurch erhöht. Mit einer Suggestion wird in deinem Unterbewusstsein eine bestimmte Vorstellung erzeugt, durch welche man eine Beeinflussung seiner Gefühle, seines Urteils und seiner Willensentschlüsse erreicht. Dennoch ist eine Suggestion nur ein Vorschlag und die empfangende Person hat immer die Möglichkeit, die Vorschläge anzunehmen oder aber zurückzuweisen. Hypnose ist kein Zustand der Willenlosigkeit, sondern ein Zustand der Selbstermächtigung.

 
IMG_0145.jpg

HÄUFIGE FRAGEN

 

WIESO SOLLTE ICH MICH HYPNOTISEREN LASSEN?

Durch die Suggestionen in der Hypnose bekommst du Einblicke in eine neue Sichtweise deines Anliegens. Dies schafft einen anderen Bezug und somit einen anderen Zugang dazu. Dieser Vorgang kann sehr befreiend sein, da man sich so bestenfalls von seinen bisherig schädlichen Denkmustern lösen kann.

KANN JEDER HYPNOTISIERT WERDEN?

Die Trance der Hypnose ist ein körpereigener Entspannungszustand, welcher für alle Menschen erreichbar ist.

BEHALTE ICH WÄHREND DER HYPNOSE DIE KONTROLLE?

Es ist nicht möglich, gegen den eigenen Willen hypnotisiert zu werden. Kein Mensch tut unter Hypnose Dinge, die seinen moralischen Vorstellungen nicht entsprechen. Eine hypnotisierte Person kann ihre Situation jederzeit willentlich unterbrechen oder sich aus der Hypnose lösen.

079 369 94 40

Adrian Hügi
Ostermundigenstr. 93
3006 Bern

Adrian Hügi