WARUM ACHTSAMKEIT?

IMG_1841.jpeg

Achtsamkeit hilft uns zu erkennen, was im gegenwärtigen Moment geschieht.

Atmen wir achtsam ein, sind wir uns unseres Einatmens bewusst. Das ist Achtsamkeit für das Atmen.

Wenn wir genussvoll unseren Tee mit vollkommenere Aufmerksamkeit trinken, so ist das Achtsamkeit für das Trinken.

Achtsamkeit zu üben erfordert nicht, dass wir irgendwohin gehen. Wir können uns an allen Orten und Situationen im Leben in Achtsamkeit üben.


Wo hilft Achtsamkeit?

Achtsamkeitspraxis wir die Qualität unseres Lernens wie auch unsere Lebensqualität verbessern, sie hilft uns, mit unserem Leiden besser umzugehen, und bringt Frieden, Verstehen und Mitgefühl hervor. Sie kann uns helfen, unsere Kommunikation mit anderen zu verbessern oder wieder in Gang zu bringen und uns zu versöhnen, sodass wir erneut die Freude des Lebens zu berühren vermögen.


Achtsame Kinder und Jugendliche

  • sind besser imstande, sich zu konzentrieren.

  • werden zunehmend ruhiger.

  • erfahren weniger Stress und Unruhe.

  • haben ein wachsendes Selbstbewusstsein.

  • können sich in andere einfühlen und sie besser verstehen.

  • verfügen über innere Mittel zur Konfliktlösung.